Erste Adresse für Lifestyle und Unterhaltung



Es soll eines der größten Einkaufszentren der Welt werden. Ende August 2008 soll die „Dubai Mall“ in der Wüstenmetropole Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten eröffnet werden. Insgesamt 1 Million Quadratmeter (davon 500.000 Quadratmeter Verkaufsfläche) sind geplant. Die 1,8 km Schienen für ein verfahrbares Dach der Mall liefert die Heinrich Rohlfing GmbH.

 

Die Dubai Mall, geplant von Emaar Properties, ist Teil des Projektes Downtown  Dubai, zu dem eine größere Anzahl Apartment- und Bürogebäude, zahlreiche  Hotels und eine neu gebaute Altstadt, sowie als Mittelpunkt der weltgrößte Wolkenkratzer Burj Dubai gehört.

 

Die so genannte Megamall soll 1200 Geschäfte und 120 Gastronomiebetriebe beherbergen sowie ein drei Etagen hohes Aquarium. Die neue Lifestyle Adresse soll das Einkaufen revolutionieren durch Einbeziehung verschiedener neuer und innovativer Freizeit- und Unterhaltungskonzepte. Emaar Properties erwartet jährlich rund 30 Millionen Besucher.

 

zurück

 

 

Sprachauswahl

deutsch / english